Effect of taping method on ADL, range of motion, hand function & quality of life in post - stroke Patients for 5 weeks

Kim K.S., Seo H.M., Lee H.D.

Literatur Typ: 
Case Series
Publicatie jaar: 
2002

 

Ziel
Der Zweck dieser Studie war es, die Wirkung der Taping-Therapie bei Schlaganfall-Patienten mit Hemiplegie auf die Aktivitäten des täglichen Lebens (ADL) sowie die Handfunktion und Beweglichkeit zu untersuchen.

Methode
Die Probanden, 20 Schlaganfall-Patienten mit Hemiplegie aus öffentlichen Gesundheitszentren wurden ausgewählten für den Zeitraum von 5 September - 21 November, 2001. Das Forschungsdesign bestand aus einer Gruppe im Pretest-Posttest-Design. Der Hemiplegiezeitraum der Teilnehmer umfasste ein Jahr bis fünf Jahre. Die Vormessung und Nachmessung erschlossen bestimmte Aktivitäten des täglichen Lebens (ADL)instrumental activity of daily livings(IADL), Handfunktion, Bewegungsradius, und Lebensqualität. Bei diesem Studiendisign, waren eine Behandlung, die Taping Therapie und das Selbsthilfe-Management-Programm aufgenommen. 20 Patienten wurden mit Kinesio-Taping behandelt (Nippon Sigmax Co.. Ltd. Benefact (r). Breite 50mm). Tapes wurden auf dem Deltamuskel aufgebracht, dem Supraspinatus, Infraspinatus und Brachioradialis bei Personen mit gelähmter oberen Extremität. Die Taping-Therapie wurde einmal pro Woche für 5 Wochen durchgeführt. SPSS Win 8.0 wurde für die Datenanalyse verwendet.

Ergebnisse
Die Ergebnisse dieser Studie waren wie folgt: 1) Die Bewertung BADL wurde von 30,5 bis 33,95 nach dem Programm erhöht, dies war statistisch signifikant (p = 0,019). 2) Die Bewertung IADL wurde von 11,6 bis 12,75 nach dem Programm erhöht, dies war aber nicht statistisch signifikant (p = 0,161). 3). Die Bewertung der Handfunktion war von 17 bis 20,35 nach dem Programm erhöht, dies war statistisch signifikant (p = 0,026). 4) Die Schulter ROM (p =. 000) und Handgelenk's ROM (p = 0,004) wurde signifikant erhöht.

Schlussfolgerung
Nach den Ergebnissen dieser Studie, ist die Taping-Therapie wirksam bei der Verbesserung der ADL, der Handfunktion, der ROM und der Lebensqualität. Allerdings war diese Studie nicht signifikant in dem Unterschieden in IADL. Diese Ergebnisse zeigten, dass die Tape-Therapie wirksam in der Verbesserung der körperlichen Aspekte (BADL, Hand-Funktion der oberen Extremität's ROM) bei Schlaganfall-Patienten mit Hemiplegie war.